Alle Artikel in UNSER BOSS

Wer ist dieser Mann und was will er von dir?

Schon einmal über ihn nachgedacht?

Dich mit anderen Menschen über ihn unterhalten; seine Aussagen und das, was er in dieser Welt bewirkt hat, gegengecheckt; in dem Buch von Gott – der Bibel – von seinem Umgang mit seinen Jüngern und der religiösen Elite gelesen.

Oder kennst du ihn vielleicht noch gar nicht, diesen Mann Jesus.

Hier will ich jetzt regelmäßig, und wenn wir ab nächstem Jahr >on the Road< sind, weiterhin davon berichten, was ich und natürlich auch meine Prinzessin glauben, wer dieser Mann Jesus für uns ist.

Menschenfischer

Menschenfischer

Wenn ihr der Menschen gedenkt, von denen ihr vernehmt, dass sie sich in Angst und Qualen befinden, denkt ihr dann auch je daran, wie sehr mein Herz mir weh tun muss mit diesem Leid, mit dieser Herzenspein?

Weiterlesen

Das Kindlein von Bethlehem

 

Das Kindlein von Bethlehem, Jesus ist in seine Welt gekommen!

Erinnert euch aber daran, dass die erste Begrüßung die der Weisen aus dem Morgenlande im Stalle zu Bethlehem sein muss. Nicht als einem König und seinem Herrn in himmlischem Triumph müsst ihr mir erst huldigen, sondern als einem der niedrigsten Geborenen, ohne allen irdischen Pomp, so wie die Weisen mich fanden und anbeteten. Darum muss der erste Heilsgruß dem Demütigen, die Verehrung der Demut, dem Bethlehem-Kindlein gelten.

Danach steht ihr als irdische Sünder in tiefer Reue neben mir im Jordan durch Johannes getauft, und verehrt mich, den Freund und Diener der Sünder.

Beschäftigt euch viel mit meinem Leben. Tretet hervor und kommt zu mir: Demut, Dienst, Verehrung, Opfer, Heilung – lauter Schritte und Stufen im Leben mit mir, dem Christlichen, dem ewigen Leben.

Kniet nieder vor dem Kindlein von Bethlehem. Nehmt die Wahrheit an, nämlich dass das himmlische Reich für die Demütigen, die Arglosen ist. Bringt mir, dem Christus-Kind eure Geschenke dar, die wahren Schätze der Weisesten der Erde:

Gold: Euer Geld, eure Ressourcen und Möglichkeiten.

Weihrauch: Die Anbetung eines geweihten Lebens.

Myrrhe: Eure Teilnahme an meinen Scherzen und denen der Welt.

>> Sie fielen nieder und beteten es an und taten ihre Schätze auf und schenkten ihm Gold, Weihrauch und Myrrhe <<

Das Lied der Welt

Das Lied der Welt

 Wandelt mit mir auf dem Weg des Friedens. Verbreitet Frieden, nicht Streit, wohin ihr auch immer geht. Aber: es muss mein Friede sein!

Weiterlesen

Weil Gott uns liebt!

Weil Gott uns liebt…

Wenn wir mit diesem ganzen Waffenarsenal unterwegs sind und treu darin bleiben auf Gott zu hören und Jesus vertrauen, wird uns auch klar werden wie sehr Gott uns liebt!

Weiterlesen

Im Glauben leben!

Im Glauben leben

 

Vollste Freude; Freude über die ständige Führung; Freude im Wissen, dass jede Einzelheit eures Lebens durch mich vorgesehen war und geboren wurde aus einem Überfluss zartfühlender Liebe.

Weiterlesen