Alle Artikel mit dem Schlagwort: Jesus

Vollmond – fĂŒr Jupp ne ganz besonndere Nacht

Hier die Story warum das so ist:

Ein paar Wochen spĂ€ter, betete der Pastor mit mir und wies diese scheiß DĂ€monen in meinem Körper, die mich an die  Drogensucht versklavten und ketteten, in die Schranken! Ca. zwei Wochen nach dem Gebet, verĂ€nderte sich mein Leben auf krasse, ja fĂŒr mich nie möglich gehaltene Art und Weise

Weiterlesen

Alles nur Zufall?

War es der Urknall – oder woher kommt das Leben?

Im Weltall schwirren Sonnensysteme in riesigen Galaxien umher. In einem davon befinden wir uns gerade.  Um unsere Sonne kreisen 8 Planeten und um manche von diesen kreisen Monde, so wie unser Mond um den Planeten Erde kreist. Außerdem fliegen noch Asteroide und Kometen um die Sonne…

Weiterlesen

Nacht der offenen Kirchen

In Polch parkten wir ne Nacht im IndustriegelÀnde vor der Firma Niesmann & Bischoff. Hinter der Fertigungshalle entdeckten  wir eine  Chrisusgemeinde, in der gerade eine Band probte. Von ihnen erfuhren wir, dass am Freitag die Nacht der offenen Kirchen wÀre und sie einen Auftritt im Koblenzer Christus-Zentrum hÀtten.

Weiterlesen

Der Mai ist gekommen

Lasst mich >Jesus< auch Anteil haben!!

Erfreut euch in meiner Liebe. Trachtet in der gehobenen Stimmung meines Reiches zu leben. Verlangt großes, fordert grĂ¶ĂŸtes, beansprucht Freude und Frieden und Freiheit von Sorgen. Seid freudvoll in mir.

Danke Freaks Burbach fĂŒr den leckeren Kuchen und das Freibier !

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weiterlesen

Die Kröten wandern immer weiter…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Jeden Morgen, bevor wir mit Jesus reden, lesen wir unsere Tageslosung (ermutigende Worte, die zwei englische Schwestern in den 1940-ziger Jahren von Jesus empfangen und in einem Buch – Ich rufe euch – aufgeschrieben haben). Heute durften wir lesen: 28. April: Der Umweg!

Weiterlesen

Alle Ehre dem König aller Könige

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Danke fĂŒr all die herrlichen Segnungsgebete vor unserem Start:

Als wir am Abend an unserem ersten Ziel im Hochsauerland in Olsberg ankamen, waren unsere Gedanken noch eine ganze Weile mit dem Gottesdienst und der Verabschiedung bei unseren Freaks und Freunden aus Remscheid und Umgebung beschĂ€ftigt. Die vielen GesprĂ€che, Gebete und die fette „Scheinkollekte“ waren echt der Hammer,  Danke fĂŒr alle eure Segnungen! Weiterlesen

Womo war heute beim Visagisten

Ab heute heißt das Womo „Krömo“ (Krötenmobil).

Thomas, unser Spezialist u.a. fĂŒr Fahrzeugbeklebung bewies mal wieder seine Fertigkeit und klebte die Folien im Handumdrehen auf den Camper.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bevor nun unsere Fahrt am Ostersonntag losgeht, möchten wir uns volle Kanne und ganz fett bei so

Weiterlesen

Das Jahr 2017 – Was wird es uns bringen?

Das Jahr 2017 – Was wird es uns bringen?

Wir Menschen leisten uns jedes Jahr den Luxus, immer wieder neue, noch grĂ¶ĂŸere + höhere Ziele zu setzen. Wenn das Jahr dann zur Neige geht, ziehen wir Bilanz + fragen uns, was haben wir denn erreicht + welche Ziele sind auf der Strecke geblieben. Im neuen Jahr geht das ganze dann wieder von vorne los. Zumeist sind es Dinge + WĂŒnsche, die unseren eigenen Lebensstandard verbessern (neues Auto, schönere Wohnung, toller Urlaub usw.) Schwierig wird es dann bei solchen Vorhaben wie; ich höre auf zu rauchen, ich werde abnehmen oder weniger Alkohol trinken. Diese VorsĂ€tze werden in den meisten FĂ€llen sehr schnell wieder ĂŒber den Haufen geworfen, verdrĂ€ngt, verschoben + am Ende als nie zu erreichen zu den Akten gelegt + als bald wieder vergessen.

Weiterlesen

Es fĂ€hrt!!… mit dem Abschleppwagen

Das Krötenmobil stand ja nu seit November auf der oberen Etage des Kultshockparkplatzes, und machte ein WinterschlÀfchen. Es war nÀmlich plötzlich die Wegfahrsperre drin und der Code unbekannt.

Aber seit gestern Mittag gelang es endlich dem ADAC, das Womo die steile Abfahrt mit 90-Grad-Kurve um die Ecke zu bringen und ein Abschleppunternehmen brachte es weiter nach Witten in die Werkstatt.  NÀchste Woche wird dort die Wegfahrsperre rausoperiert!

Jesus sei Dank!!!!

Das Krötenmobil