Alle Artikel mit dem Schlagwort: Glauben

Menschenfischer

Menschenfischer

Wenn ihr der Menschen gedenkt, von denen ihr vernehmt, dass sie sich in Angst und Qualen befinden, denkt ihr dann auch je daran, wie sehr mein Herz mir weh tun muss mit diesem Leid, mit dieser Herzenspein?

Weiterlesen

Taraxacum officinale im alten Federwerk

Wir sind dann Richtung Sachsen weiter und fuhren nach Leipzig (Markkleeberg) an einen See mit Sandstrand und verbrachten einen herrlichen Abend dort. Leider regnete es die n├Ąchsten beiden Tage ohne Unterlass! So setzten wir unser Mobil wieder in Bewegung und wanderten zu unserem n├Ąchsten Ziel.

Weiterlesen

K├Âln

Die Tage im sch├Ânen Schwabenland liegen nun auch schon eine Woche zur├╝ck. Von Bad Saulgau aus sind wir am Sonntagabend Richtung NRW losgefahren. In K├Âln hatten wir einige herrliche Tage am Rheinufer und in der City am Dom.

Diese Diashow ben├Âtigt JavaScript.

In der Fu├čg├Ąngerzone trafen wir z.B. Rupa Vilas Das, einen jungen buddhistischen M├Ânch aus K├Âln und sprachen ├╝ber Jesus. Dabei tauschten wir gegenseitig unsere Glaubenslekt├╝ren aus. Am Dom kam ein junger Mann auf uns zu und war ganz scharf darauf, n├Ąheres ├╝ber JesusFreaks zu erfahren. Er sagte, er hat eine streng gl├Ąubige Frau geheiratet und braucht Information ├╝ber Gott. Dann kam noch Gereon vom WDR dazu, ( denn Kardinal Meisner war an diesem Tag gestorben und im Dom fand ein Gedenkgottesdienst statt ) und er wollte auch noch genau wissen, wer und was die JesusFreaks eigentlich sind. ├ťber die ganzen Tage in K├Âln war es br├╝tend hei├č und der Wind, der um den Dom wehte, brachte leider keine Abk├╝hlung, sondern nur unsere Comics zum fliegen. Wilmer, die alte Sumpfkr├Âte war an diesem Tag noch der Fitteste von uns dreien, und hat f├╝r die Halbtoten, die t├Ąglich um den Dom schleichen, tapfer gebetet

Der Wilde S├╝den

Der Wilde S├╝den!

Am Samstag versammelten sich dann – in den R├Ąumen des T├╝binger Freex Cafe – die Leute aus dem Wilden S├╝den zum Regio/Treff.

Weiterlesen

Gott versorgt

Gott versorgt:

Am Donnerstag Morgen, noch in Konstanz, begegnete ich einem ├Ąlteren Herrn der sein vollbepacktes Fahrrad neben sich herschob.

Weiterlesen

Alles nur Zufall?

War es der Urknall ÔÇô oder woher kommt das Leben?

Im Weltall schwirren Sonnensysteme in riesigen Galaxien umher. In einem davon befinden wir uns gerade. ┬áUm unsere Sonne kreisen 8 Planeten und um manche von diesen kreisen Monde, so wie unser Mond um den Planeten Erde kreist. Au├čerdem fliegen noch Asteroide und Kometen um die Sonne…

Weiterlesen

Der Mai ist gekommen

Lasst mich >Jesus< auch Anteil haben!!

Erfreut euch in meiner Liebe. Trachtet in der gehobenen Stimmung meines Reiches zu leben. Verlangt gro├čes, fordert gr├Â├čtes, beansprucht Freude und Frieden und Freiheit von Sorgen. Seid freudvoll in mir.

Danke Freaks Burbach f├╝r den leckeren Kuchen und das Freibier !

Diese Diashow ben├Âtigt JavaScript.

Weiterlesen

Alle Ehre dem K├Ânig aller K├Ânige

Diese Diashow ben├Âtigt JavaScript.

Danke f├╝r all die herrlichen Segnungsgebete vor unserem Start:

Als wir am Abend an unserem ersten Ziel im Hochsauerland in Olsberg ankamen, waren unsere Gedanken noch eine ganze Weile mit dem Gottesdienst und der Verabschiedung bei unseren Freaks und Freunden aus Remscheid und Umgebung besch├Ąftigt. Die vielen Gespr├Ąche, Gebete und die fette „Scheinkollekte“ waren echt der Hammer,┬á Danke f├╝r alle eure Segnungen! Weiterlesen

Dem Jupp sein Glaubensbekenntnis!

Dem Jupp sein Glaubensbekenntnis!

Vor etwa f├╝nfzig Jahren, als ich noch ein kleiner Junge war kam meine Mutter am Abend vorm Schlafen gehen noch oft in mein Zimmer, dr├╝ckte mir einen Kuss auf die Stirn und wir sprachen diesen einen Satz zusammen: Ich bin klein mein Herz ist rein, soll niemand drin wohnen als Jesus allein!“ Aber der Glaube an diesen Jesus war in unserem Alltag eigentlich kein Thema.

Weiterlesen