Alle Artikel mit dem Schlagwort: Comic

Hamburg

Hamburg  

45 Tage waren Claudi, Wilmer und Jupp nun im Osten der Republik unterwegs, doch nun hie├č es Abschied nehmen. Winkend und mit einem fetten L├Ącheln im Gesicht sagten wir der Ostsee ade und machten uns mit den vielen Erlebnissen die wir gesammelt hatten auf den Weg nach Hamburg.

Weiterlesen

K├Âln

Die Tage im sch├Ânen Schwabenland liegen nun auch schon eine Woche zur├╝ck. Von Bad Saulgau aus sind wir am Sonntagabend Richtung NRW losgefahren. In K├Âln hatten wir einige herrliche Tage am Rheinufer und in der City am Dom.

Diese Diashow ben├Âtigt JavaScript.

In der Fu├čg├Ąngerzone trafen wir z.B. Rupa Vilas Das, einen jungen buddhistischen M├Ânch aus K├Âln und sprachen ├╝ber Jesus. Dabei tauschten wir gegenseitig unsere Glaubenslekt├╝ren aus. Am Dom kam ein junger Mann auf uns zu und war ganz scharf darauf, n├Ąheres ├╝ber JesusFreaks zu erfahren. Er sagte, er hat eine streng gl├Ąubige Frau geheiratet und braucht Information ├╝ber Gott. Dann kam noch Gereon vom WDR dazu, ( denn Kardinal Meisner war an diesem Tag gestorben und im Dom fand ein Gedenkgottesdienst statt ) und er wollte auch noch genau wissen, wer und was die JesusFreaks eigentlich sind. ├ťber die ganzen Tage in K├Âln war es br├╝tend hei├č und der Wind, der um den Dom wehte, brachte leider keine Abk├╝hlung, sondern nur unsere Comics zum fliegen. Wilmer, die alte Sumpfkr├Âte war an diesem Tag noch der Fitteste von uns dreien, und hat f├╝r die Halbtoten, die t├Ąglich um den Dom schleichen, tapfer gebetet

Der Wilde S├╝den

Der Wilde S├╝den!

Am Samstag versammelten sich dann – in den R├Ąumen des T├╝binger Freex Cafe – die Leute aus dem Wilden S├╝den zum Regio/Treff.

Weiterlesen

Wartet

Wartet!

Die Welt hat immer geglaubt, mir Dienen hei├če st├Ąndig t├Ątig sein zu m├╝ssen. Nur diejenigen, welche mir nahe stehen haben eingesehen,

Weiterlesen

WUNDERT├ťTEN

Sicher kennen einige von euch Joe Wittrock und seine geniale Webseite no-hope-in-dope. Wenn nicht, besucht sie doch einmal. Unser Freund Joe hatte eine sehr gute Idee, wie er unser Kr├Âtenwanderungsprojekt unterst├╝tzen will.

Weiterlesen